Tresen-Bericht vom 6. Juni 2019 weitergesagt von Salama

VERSCHOBEN ! DEFA Kino vom 6. auf den 13. Juni :: Das Versteck

Liebe Kinofreunde, das Wetter zeigt sich von seiner ungestümen Seite, weshalb wir heute einfach den Regen und den Wind im Gesicht =) genießen. Auch haben viele Kinofreunde bereits abgesagt, weshalb wir den Kinoabend auf den nächsten Donnerstag verschieben. Am 13. Juni ist es dann endlich soweit!

In dieser Woche zeigen wir euch mit  „Das Versteck“ mal wieder eine echte Perle – ein Film mit Manfred Krug. Der Film wurde wegen der Ausreise von Manfred Krug in die BRD fast zwei Jahre verboten und dann nur mit wenigen Kopien gestartet. Regie führte auch hier wieder der großartige Frank Beyer.

Ein Jahr nach seiner Scheidung versucht Max, seine Frau zurückzugewinnen. Er gibt vor, von der Polizei gesucht zu werden und sich bei ihr verstecken zu wollen. Wanda geht darauf ein. Anfangs wehrt sie sich gegen Max‘ Versuche, ihre Beziehung wiederzubeleben, läßt sich dann doch beinahe verführen.
Ihren neuen Liebhaber wirft sie hinaus, als dieser Max bei der Polizei anzeigt. Dabei kommt sie hinter den Schwindel, läßt sich jedoch nichts anmerken, um zu prüfen, ob es vielleicht doch einen Neuanfang geben könnte.
Wanda, seit der Trennung selbstsicherer und auch skeptischer geworden, erkennt, daß der zweite Versuch nur eine Neuauflage der unbefriedigenden Ehe werden würde. Max hat sich nicht geändert, ist auch nicht bereit, die Konflikte zwischen ihnen zu lösen, will sie lediglich beiseiteschieben… (Quelle: Amazon Produktrezension)

Beginn: 20.00 Uhr

Kulinarisches:…wie gewohnt, die beste Soljanka 🙂

Tolle Besetzung, großartiger Regisseur – vorbeikommen lohnt sich! Wir freuen uns auf euch!

 

Noch wurde nichts gesagt...

 

Leider, leider ist diese Diskussion schon beendet - schau mal woanders rein :).